Sportgruppen für Behinderte und Rehapatienten

Behindertensport/Rehasport

Wir wollen diesen Zielgruppen helfen, Ihre Mobilität soweit wie möglich zu erhalten.

Unsere Sportgruppen weisen alle eine Behinderung und fortgeschrittenes Alter auf. Daher brauchen Einsteiger keine Hemmungen haben und können das Selbstvertrauen, sowie die Freude am gemeinsamen Sport stärken.

Auch unsere Vereinsfeste, wie das Sommerfest, die Weihnachtsfeier und das beliebte Neujahrskegeln fördern zusätzlich ein harmonisches Vereinsleben.

Verordnungen von Ärzten mit Bewilligung der Krankenkassen werden bei uns berücksichtigt.

Rehasport für Herz- und Kreislauferkrankungen beim BSV

Für die Betreuung dieser Zielgruppe haben unsere Übungsleiter eine gesonderte Lizenz. Diese Lizenz müssen sie alle zwei Jahre durch eine Schulung erneuern. Damit gewähren wir unter Anderem einen aktuellen Wissensstand bei allen Betreuuern.

Auch die Übungsstunden werden immer durch unsere Ärzte betreut. Ferner finden Übungen außschließlich in Anwesenheit und unter Aufsicht von Ärzten statt. Und für Notfälle ist immer eine transportable, medizinische Grundausstattung vorhanden.

Bitte beachten Sie hierfür:
Auf der Verordnung zu dieser Sportart muss der ausstellende Arzt unbedingt sein Kreuz bei Rehasport für Herz- und Kreislauferkrankungen machen.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 3,00 € monatlich.

Unsere Sportstätten
Sonntag
09.00 – 11.00 Uhr
Brandenburg Kliniken Wandlitz
Turnhalle
Behindertensport
Montag
17.00 – 19.00 Uhr
Barnim Wissenszentrum Bernau
Hans-Wittwer-Straße
Bernau-Waldfrieden
Dienstag
16.00 – 19.00 Uhr
Jahn-Sporthalle Bernau